Eröffnung des Infocontainers zur Hochbrücke Horb durch Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder

Jörg Pfeifle, Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder, OB Peter Rosenberger und Rainer Gumz bei der Eröffnung des Infocontainers

Am 25. Mai 2022 eröffnete Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder den Infocontainer zum Bau der Hochbrücke Horb im Beisein des Horber Oberbürgermeisters Peter Rosenberger, Vertreterinnen und Vertretern der Presse sowie Projektbeteiligten des Regierungspräsidiums Karlsruhe.

In ihrer Begrüßung unterstrich die Regierungspräsidentin die Bedeutung der kontinuierlichen und transparenten Information der Bürgerinnen und Bürger. „Gerade bei einem so großen und bedeutenden Projekt wie der Hochbrücke Horb ist es wichtig, die Bürgerinnen und Bürgern vor Ort einzubinden und ihnen vielfältige Informationen zur Verfügung zu stellen“, so Felder.

In der anschließenden Begehung des Containers schauten sich die Anwesenden die ausgestellten Plakate, Flyer und Animationen an. Diese geben einen Überblick über die Gesamtmaßnahme und Einblicke in das aktuelle Baugeschehen.

Die Eröffnung des Infocontainers Hochbrücke Horb, der seit Ende 2020 bereitsteht, wurde aufgrund der pandemischen Einschränkungen verschoben. Seit Februar 2022 wurden als Übergangslösung Schaufensterflächen in der Horber Neckarstraße genutzt, um Informationen für interessierte Bürgerinnen und Bürger zugänglich zu machen. Der Infocontainer Hochbrücke Horb ist nun täglich von 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr, kosten- und barrierefrei begehbar. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, das Angebot des Infocontainers zu nutzen.